Logo Friseurweltweb
Friseurweltweb ist eine Partnerseite vom Friseurportal Friseur & Beauty.de

Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka

 
Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka - Bild

Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka auf Friseurweltweb

„Asuka: Der Duft von morgen“, so lautete der Titel von Anja Gockels Fashion Show im Juni 2020.

Kulisse war das Hotel Adlon Kempinski, in dem es dieser Tage vor allem nach Desinfektionsmittel und Haarspray roch. Auf den ersten Blick eine seltsame Mischung: Um sich vor der allgegenwärtigen Gefahr durch Covid-19 zu schützen, waren überall Handdesinfektionsspender aufgestellt. In der Paul Mitchell®-Styling-Lounge arbeiteten die Hair- und Make-up-Artists mit Faceshield und Mundschutz an den Modellen.


Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka

Gerade unter erschwerten Bedingungen setzte die Mainzer Designerin auf die Partnerschaft mit Paul Mitchell®: „Ich bin froh, das Team von Paul Mitchell® nun schon zum sechsten Mal an meiner Seite zu haben. Die Sicherheit miteinander und das vertrauensvolle Verständnis, ohne viele Worte, trug unheimlich viel zum Erfolg dieser Show bei.“

Anja Gockels Vision „von morgen“ war inspiriert von Japan. Alona Heymann, Head of Hair für Paul Mitchell®, übersetzte dies beim Frisuren-Look in einen klassischen Dutt am Oberkopf mit streng angelegten Konturen. Boris Rieker, Head of Make-up, setzte auf ein ausdrucksstarkes Augen- Make-up: „Die Modelle trugen Mund- und Nasenschutz auf dem Laufsteg, somit fokussierte ich mich auf die Augen. Der Lidstrich symbolisiert zwei Samurai- Schwerter, die sich kreuzen – Stärke gepaart mit Verletzlichkeit.“

 

Steps Hair „Japanese Top-Knot”
Model: Jacky Wruck, @jackywruck
Stylist: Felix Saringer, @felixsaringer

 

  1. Das Haar mit Awapuhi Wild Ginger® Moisturizing Lather Shampoo® waschen und mit The ConditionerTM pflegen.
  2. Das handtuchtrockene Haar durchkämmen und Super Clean Sculpting Gel® großzügig im Haar verteilen.
  3. Mit Hilfe eines Stilkamms am höchsten Punkt des Kopfes einen Kreis abteilen und dabei die Konturen auslassen.
  4. Das Haar dieser Abteilung zu einem Zopf abbinden.
  5. In das restliche Haar großzügig XTGTM einarbeiten. Haare mit einem feinzinkigen Kamm stramm nach oben frisieren, sodass ein Zopf entsteht. Diesen mit einem Gummi fixieren.
  6. Feine, abstehende Härchen an den Konturen vorsichtig mit einem Stilkamm glatt nach hinten kämmen, sodass eine glatte Oberfläche entsteht.
  7. Das Haar des Zopfes stramm nach rechts eindrehen. Es entsteht ein getwisteter Dutt am Oberkopf. Mit Haarklemmen fixieren.
  8. Freeze and Shine Super Spray® fixiert den Look und schenkt brillanten Glanz.

 

Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka

Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka

 

 

Steps Make-up „Samurai Eyes”
Model: Jacky Wruck, @jackywruck
Stylist: Michelle Barnes, @michelle_r_barnes

 

  1. Die Haut vorbereiten. Kleine Makel kaschieren, dunkle Schatten unter den Augen aufhellen. Hierfür Make-up und Concealer aus dem Stagecolor Cosmetics™ Basis-Sortiment verwenden.
  2. Die Brauen mit einem Bürstchen in Form bürsten. Mit dem Brow Pen Comb & Fill aus dem Stagecolor Sommer-Trend „Tropical Dreams“ die Brauen definieren.
  3. Mit dem Eyes Duo – Kajal & Eyeliner in der Nuance Brown aus Trend „Tropical Dreams“ die Lidfalte betonen. Mit einem Pinsel weich verblenden.
  4. Auf das bewegliche Lid einen schimmernden Goldton als Highlighter setzen. Produkt-Tipp: Velvet Touch – Mono Eyeshadow in Pearl Romance.
  5. Der Lidstrich wird mit dem Gel Eyeliner in Intense Black gezeichnet. Auf dem oberen Lid einen breiten Flügel zeichnen, der vom Augeninnenwinkel bis 2/3 des Lids geht. Die Spitze des Flügels geht Richtung Brauen-Ende und zeigt steil nach oben. Bei geschlossenem Lid die Linie am unteren Augeninnenwinkel fortsetzen. Die Form und Breite wird immer der Augenform angepasst.
  6. Die Wimpern mit der Ultra Sensitive Mascara tuschen.
  7. Das Lip Duo – Lipstick & Gloss aus dem Stagecolor Sommer-Trend „Tropical Dreams“ in der passenden Nuance wählen. Den Creme- Lipstick mit dem Pinsel als Rouge auftragen.
  8. Die Lippen mit dem Creme-Lipstick ausmalen. Nach Wunsch mit Gloss highlighten. Der Fashion Show-Look lebt von der dezenten Eleganz ohne Gloss.

 

Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka

Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka

Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka

Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka

Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka

Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka

Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka

Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka

Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka

Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka

Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka

 

 

 

Fotocredit: © momentumhighlightphotography für Paul Mitchell®



Der Artikel wurde am 19.07.2020 im Original auf Friseur & Beauty.de unter dem Namen "Von Kopf bis Fuß: Der Look von Asuka" veröffentlicht.
 
 
Hinweise zum Urheberrecht
Alle Inhalte dieser Seite – insbesondere die Texte, Fotografien (Lichtbilder) und Grafiken – sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken bzw. den Unternehmen, in deren Auftrag die Informationen veröffentlicht sind. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden. Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gemäß §§ 106 ff. Urheberrechtsgesetz strafbar. Wer dagegen verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und ggf. Schadensersatz leisten.
 
 
 
Copyright © 2015-2020 by Eduard Zielinski
 

Wir setzen dieses Cookie ein um Sie darauf hinzuweisen, dass wir Inhalte anderer Diensteanbieter in unsere Seiten einbinden (z.B. YouTube, Google). Diese Diensteanbieter setzen ggf. eigene Cookies, auf die wir keinen Einfluss haben. Wenn Sie unsere Webseiten nutzen, stimmen Sie der Einbindung der Inhalte von Drittanbietern zu. Weitere Informationen unter: Hinweise zu Privatsphäre und Datenschutz

OK, verstanden