Logo Friseurweltweb
Friseurweltweb ist eine Partnerseite vom Friseurportal Friseur & Beauty.de

Virtuelle Community-Events - so vielseitig wie der Friseur selbst

 
Virtuelle Community-Events - so vielseitig wie der Friseur selbst - Bild

Virtuelle Community-Events - so vielseitig wie der Friseur selbst auf Friseurweltweb

Für eine erfolgreichen Zukunft mit digitalem Know-How und Face-to-Face Trainings als Dreamteam

Am Sonntag, den 4. Oktober, schalteten sich in sechs Städten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz Markenexperten der Schwarzkopf Professional Friseur Community erstmals über eine offizielle interaktive Videokonferenz zusammen. Das Besondere – der Austausch und die Diskussion miteinander, als ob man zusammen an einem Ort ist. Bisher gab es in allen Variationen Webinare, Live Sessions und andere digitale Formen der Aus- und Weiterbildung, doch erstmals konnten die Teilnehmer nicht nur ihre Kommentare und Fragen in der Kommentarfunktion hinterlassen, sondern aktiv mitreden - eine Community Event komplett virtuell und gleichzeitig mit direktem, aktiver Austausch.


Als Highlight sprachen zudem independent guest speaker Matthew Mockridge (SPIEGEL Bestseller-Autor, Serial Entrepreneur, Start-Up Ninja) und Katrin Gugl (Speakerin und Coach zum Thema Mindshift für das Retail Business 4.0). Einen Nachmittag lang vermittelten alle zusammen im Powerpack Informationen, Motivationen, Inspirationen für Friseure, Redakteure, Neugierige. Ähnlich wie im Schlaraffenland wurde ihnen das Wissen sogar dank Laptop auf dem Schoß auf der Couch serviert und mitreden war erwünscht. Anlass des virtuellen Community -Events war der Launch des innovativen SalonLab Smart Analyzers sowie der hyperindividualisierte Pflegeserie von Fibre Clinix.

 

Virtuelle Community-Events - so vielseitig wie der Friseur selbst

 

Dabei ist die Videokonferenz, die Grenzen überbrückt, nur eine von vielen Höhepunkten, die Schwarzkopf Professional dank seiner multidimensionalen Informationsstruktur für den Friseur bereithält - ob neu im Beruf oder bereits ein ‚alter Hase‘. Besonders dieses von Shutdown und Social Distancing gespickte Jahr hat uns gezeigt, dass das Credo „Handwerk bleibt Handwerk“ bestand hat, aber es gibt große Veränderungen und die Tools für die passionierten Friseure werden vielseitiger.

 

Virtuelle Community-Events - so vielseitig wie der Friseur selbst

 

Wie mit der Herausforderung innovativ und konstruktiv umgegangen werden kann, zeigt Schwarzkopf Professional nicht erst seit der Pandemie. Aber nun gibt es für jeden Einzelnen den dringenden Bedarf, Hilfe und Know-How anzunehmen und sich für die Zukunft bestens zu rüsten. Und wenn wir als Community zusammen den Weg in die Zukunft beschreiten, dann haben wir nicht nur eine reelle Chance, sondern eine große Zukunft vor uns. Schwarzkopf Professional begleitet die Friseurwelt in diesem Sinne auf dem gesamten Weg, multidimensional. kostenlose Trainings, Online-Seminare, Online-Competitions, Face-to-Face Trainings, Liveseminare mit integrierter Möglichkeit der Fragestellung und seit neuem international aufgestellte interaktive virtuelle Community-Events, wie die am 4. Oktober sind nur ein Teil des Angebots zu dem Schwarzkopf Professional die Friseurwelt einlädt.

 

Virtuelle Community-Events - so vielseitig wie der Friseur selbst

 

Übrigens: Die meisten Angebote, sowohl online als auch offline, sind für alle Friseure Deutschlands, Österreichs und der Schweiz zugänglich. Die kompletten Vorträge sind für alle Friseure kostenfrei ab Ende November auf www.ask-elearning.com verfügbar.

 

Weitere Informationen finden sich auf den social Media Kanälen:
@schwarzkopfpro.de
@schwarzkopfpro.at
@schwarzkopfpro.ch

 

 



Der Artikel wurde am 18.11.2020 im Original auf Friseur & Beauty.de unter dem Namen "Virtuelle Community-Events - so vielseitig wie der Friseur selbst" veröffentlicht.
 
 
Hinweise zum Urheberrecht
Alle Inhalte dieser Seite – insbesondere die Texte, Fotografien (Lichtbilder) und Grafiken – sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken bzw. den Unternehmen, in deren Auftrag die Informationen veröffentlicht sind. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden. Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gemäß §§ 106 ff. Urheberrechtsgesetz strafbar. Wer dagegen verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und ggf. Schadensersatz leisten.
 
 
 
Copyright © 2015-2020 by Eduard Zielinski
 

Wir setzen dieses Cookie ein um Sie darauf hinzuweisen, dass wir Inhalte anderer Diensteanbieter in unsere Seiten einbinden (z.B. YouTube, Google). Diese Diensteanbieter setzen ggf. eigene Cookies, auf die wir keinen Einfluss haben. Wenn Sie unsere Webseiten nutzen, stimmen Sie der Einbindung der Inhalte von Drittanbietern zu. Weitere Informationen unter: Hinweise zu Privatsphäre und Datenschutz

OK, verstanden