Logo Friseurweltweb
Friseurweltweb ist eine Partnerseite vom Friseurportal Friseur & Beauty.de

Spa Manager/ Spa Managerin des Jahres 2020: Nominierte stehen fest

 
Spa Manager/ Spa Managerin des Jahres 2020: Nominierte stehen fest - Bild

Spa Manager/ Spa Managerin des Jahres 2020: Nominierte stehen fest auf Friseurweltweb

Messe Düsseldorf zeichnet zum neunten Mal außergewöhnliches Spa-Management aus

Die Messe Düsseldorf verleiht auch 2020 die Auszeichnung Spa Manager/-in des Jahres. Im Rahmen der BEAUTY DÜSSELDORF, die vom 6. bis 8. März 2020 stattfindet, wird mit dieser Auszeichnung außergewöhnliches Spa Management gewürdigt. Der Preis wird am Sonntag, 8. März 2020, um 15:30 Uhr, im Rahmen einer Veranstaltung am Treffpunkt Wellness & Spa (Halle 9) verliehen. Die zehn Finalisten treffen sich außerdem in der Diskussionsrunde „Lernen von den Besten“ am Sonntag, 31. März, ab 14.45 Uhr zum Gedankenaustausch.


Die Nominierten (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Nils Floß, Landhotel Voshövel Schermbeck
  • Stefanie Geiler, Hotel Die Wasnerin Bad Aussee / Österreich
  • Nadine Häuser, VILA VITA Rosenpark Marburg
  • Nina Hirtler, Inselbad & Dünenspa / Spiekeroog
  • Diana Keppler-Schmerbauch, Spa Villa Wingerode
  • Franzisca Klotz, Toskanaworld im Hotel an der Therme Bad Sulza
  • Gabriela Noschka, Schlosshotel Friedrichsruhe Zweiflingen
  • Mandy Pagel, Kaiser Spa Hotel zur Post Heringsdorf / Usedom
  • Madlen Prior, Severins Resort und Spa Keitum / Sylt
  • Christel Reininghaus, Naturresort Schindelbruch Stolberg

 

Die vorgeschlagene Person muss als selbstständige oder angestellte Führungskraft ein Spa oder einen Wellnessbereich leiten und aus dem deutschsprachigen Raum kommen. Ohne Spa Manager/-in geht es in guten City- oder Resort-Hotels, großen Wellnessanlagen, Therapie-Instituten, Thermen oder Day Spas schon lange nicht mehr. Die Aufgabe dieser Führungskräfte ist vielseitig und erfordert zugleich ein hohes Maß an Flexibilität und Gespür für innovative Ideen. Diese Spezialisten nehmen sowohl operative als auch strategische Führungsaufgaben wahr und entwickeln Angebote und Konzepte, die gezielt auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind.

 

Spa Manager/-innen vereinen verschiedene Berufskomponenten und sind verantwortlich für Betriebswirtschaft, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Qualitäts- und Produktmanagement sowie für Vertrieb, Personalführung, Gästebetreuung und zum Teil auch für die Durchführung von Spa Anwendungen am Gast.

 

Für diesen Preis konnten alle Spa Manager/-innen vorgeschlagen werden, die aktuell angestellt oder selbständig einen Betrieb oder eine entsprechende Abteilung führen und in besonderer Weise durch ihre Leistung oder ihre Eigenschaften beeindrucken. Weitere Infos gibt es unter www.beauty.de/top_ten

 

Die bisherigen Spa Manager/-innnen des Jahres:

  • 2012: Stephan Wagner von der Kameha Grand Bonn Lifestyle Hospitality & Entertainment Group
  • 2013: Hans-Peter Veit vom Brenners Park/Oetker Collection Baden-Baden
  • 2014: Nicole Prass-Anton vom Hotel Bollants im Park Bad Sobernheim
  • 2015: Guy Burke vom Interalpen-Hotel Tyrol Telfs-Buchen/Seefeld in Österreich
  • 2016: Johannes Mikenda vom Schloss Elmau Luxury Spa Resort Krün
  • 2017: Marlis Minkenberg vom Severin’s Resort & Spa Keitum / Sylt
  • 2018: Maren Brandt von Schloss Fleesensee und der Fleesensee SpaWorld / Göhren-Lebbin
  • 2019: Karina Schulz vom Bleiche Resort & Spa/Burg im Spreewald


Der Artikel wurde am 14.01.2020 im Original auf Friseur & Beauty.de unter dem Namen "Spa Manager/ Spa Managerin des Jahres 2020: Nominierte stehen fest" veröffentlicht.
 
 
Hinweise zum Urheberrecht
Alle Inhalte dieser Seite – insbesondere die Texte, Fotografien (Lichtbilder) und Grafiken – sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken bzw. den Unternehmen, in deren Auftrag die Informationen veröffentlicht sind. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden. Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gemäß §§ 106 ff. Urheberrechtsgesetz strafbar. Wer dagegen verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und ggf. Schadensersatz leisten.
 
 
 
Copyright © 2015-2020 by Eduard Zielinski
 

Wir setzen dieses Cookie ein um Sie darauf hinzuweisen, dass wir Inhalte anderer Diensteanbieter in unsere Seiten einbinden (z.B. YouTube, Google). Diese Diensteanbieter setzen ggf. eigene Cookies, auf die wir keinen Einfluss haben. Wenn Sie unsere Webseiten nutzen, stimmen Sie der Einbindung der Inhalte von Drittanbietern zu. Weitere Informationen unter: Hinweise zu Privatsphäre und Datenschutz

OK, verstanden