Logo Friseurweltweb
Friseurweltweb ist eine Partnerseite vom Friseurportal Friseur & Beauty.de

Londa Professional Trend Directions Herbst/Winter 2020

 
Londa Professional Trend Directions Herbst/Winter 2020 - Bild

Londa Professional Trend Directions Herbst/Winter 2020 auf Friseurweltweb

Die neue Coolness

Die Londa Professional Trend Directions Herbst/Winter 2020 verleihen Frauen den angesagten Cool Factor – mit kühlen Haarfarben, klaren Formen und lässigen Styles.


Auf Instagram, Pinterest & Co. sind sie gerade erst zum neuen Influencer-Must-have avanciert, jetzt erobern sie bereits die Salons: kühle Haarfarben. Kein Wunder, denn dezente, kühle Farbergebnisse erfordern das Fachwissen von echten Farbprofis. Londa Professional nimmt Salonkundinnen mit in die #COOLWORLD und beweist, dass Farbe die Kraft hat, die Seele zu beflügeln. Inspiriert von müheloser Leichtigkeit und souveräner Gelassenheit definieren zarte Nuancen von Braun-, Grau- und Perl-Tönen sowie ein sanftes Violett die neuen Herbstlooks.

 

Londa Professional Trend Directions Herbst/Winter 2020

COOL MUSHROOM BROWN

verblendet helle und dunkle Farbnuancen zu einem lässigen Mix kühler Brauntöne – hervorgehoben durch einen kurzen Bob mit texturierten, ungleichmäßigen Längen und einem Pony, der die Augen betont.

 

Londa Professional Trend Directions Herbst/Winter 2020

COOL BLONDE HIGHLIGHTS

erfindet den klassischen, lang gestuften Look völlig neu mit texturierten Längen und einem schweren, unverbundenen Pony – betont von kühlen Lavendel-Pastell-Highlights, die sanft ineinander verlaufen.

 

Eine coole Haarfarbe kennt kein Alter – mit der LONDA COOL COLLECTION verleihen Friseure jeder Salonkundin sofort das gewisse Etwas. Vier kühle Cremehaarfarben und drei pastellige Mixtöne erweitern das Salonangebot um jede Menge Farbservices – von schillernden Highlights in Silber, Rosé oder Platinum über provokante Nuancierungen in Ice-Blue bis hin zur Verstärkung weißer Haarfarben und Korrektur unerwünschter Orange-Gold-Töne. Die kühlen Nuancen bringen jeden Style mühelos in die gewünschte Farbrichtung.

 

Londa Professional Trend Directions Herbst/Winter 2020

 

In How-to- und Education-Videos auf YouTube erfahren Friseure alles über die leichte und sichere Umsetzung der Cool-Collection-Services. Ein Technikbuch beschreibt Step-by-step die unkomplizierte Ausarbeitung der Looks und den Einsatz der neuen Nuancen. Für die Beratung der Salonkundinnen gibt Londa den Friseuren eine hochwertige Strähnenkarte sowie das aktuelle Trend Magazin an die Hand. Seidenbanner machen bereits im Schaufenster Lust auf den Cool Factor.

 

Mehr unter www.londaprofessional.de, www.youtube-nocookie.com/user/LondaProfessional/playlists und www.facebook.com/londaprofessional

 

 



Der Artikel wurde am 03.09.2020 im Original auf Friseur & Beauty.de unter dem Namen "Londa Professional Trend Directions Herbst/Winter 2020" veröffentlicht.
 
 
Hinweise zum Urheberrecht
Alle Inhalte dieser Seite – insbesondere die Texte, Fotografien (Lichtbilder) und Grafiken – sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken bzw. den Unternehmen, in deren Auftrag die Informationen veröffentlicht sind. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden. Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gemäß §§ 106 ff. Urheberrechtsgesetz strafbar. Wer dagegen verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und ggf. Schadensersatz leisten.
 
 
 
Copyright © 2015-2020 by Eduard Zielinski
 

Wir setzen dieses Cookie ein um Sie darauf hinzuweisen, dass wir Inhalte anderer Diensteanbieter in unsere Seiten einbinden (z.B. YouTube, Google). Diese Diensteanbieter setzen ggf. eigene Cookies, auf die wir keinen Einfluss haben. Wenn Sie unsere Webseiten nutzen, stimmen Sie der Einbindung der Inhalte von Drittanbietern zu. Weitere Informationen unter: Hinweise zu Privatsphäre und Datenschutz

OK, verstanden