Logo Friseurweltweb
Friseurweltweb ist eine Partnerseite vom Friseurportal Friseur & Beauty.de

Lachen macht schön!

 
Lachen macht schön! - Bild

Lachen macht schön! auf Friseurweltweb

Nur kurz mal die Insta-Stories checken.

Schauen, was gerade so bei den anderen los ist. Schon dröhnt poppige Musik aus dem Lautsprecher und gut gelaunte Menschen tanzen durchs Bild und singen in ... Haarbürsten-Mikrofone? Alltag auf dem Instagram-Kanal von Cigdem Wieczorek, Inhaberin des Salons Style@Werk. „Wir drehen die Musik auf, haben Spaß und tanzen auch schon einmal mit unseren Kunden durch den Salon. Was gibt es schöneres, als gute Stimmung zu verbreiten und Menschen glücklich zu machen?“, sagt Cigdem. Gemeinsam mit ihrem Team sorgt sie für die tägliche Dosis „Gute Laune“.


Lachen macht schön!

Cigdem ist seit 16 Jahren mit Leib und Seele Friseurin: „Meinen ersten Salon habe ich mit 21 Jahren eröffnet. Als Kind habe ich mir immer lange Haare gewünscht. Weder meine Mutter noch der Friseur haben mir zugehört, da wusste ich, wenn ich groß bin, mache ich das besser! Ich werde Friseurin und gehe auf meine Kunden ein, um sie schöner und glücklicher zu machen. Das hat geklappt, würde ich sagen“, freut sich die Friseurmeisterin.

 

Ihre Kundenwünsche zu erfüllen, heißt für sie und ihre vier Mitarbeiter aber gleichzeitig Verantwortung als Profi zu übernehmen: „Wir haben uns als Spezialisten für Blond, Langhaar-Styles und Haarverlängerungen etabliert. Dazu gehört, dem Kunden auch einmal ‚Nein‘ zu sagen, wenn ein Service nicht ratsam ist. Wir entscheiden nach unseren Fachkentnissen, versprechen nichts, was wir nicht halten können. Nur so können wir glaubwürdig bleiben und dafür kommt der Kunde schließlich zu uns.“

 

Teamwork nennt Cigdem das, „wenn Kunde und Friseur auf einer Wellenlänge sind, die Kommunikation vollständig ist, sodass keine Missverständnisse entstehen“. Auch untereinander sind die Bande sehr eng: „Wir lieben und leben das familiäre Konzept von Paul Mitchell®. Nach Dienstschluss ist bei uns nicht Schluss – wir treffen uns im privaten Kreis, zu Familienfeiern und tauschen uns auch über die Arbeit hinaus aus“, erklärt Cigdem. Als Chefin und Vertraute ist sie täglich für ihre Mitarbeiter da. „Im Salon gilt „Learnig by doing“ und das hat sich als Treffer erwisen. Auf unsere Color-Expertise bin ich immens stolz, da kann ich mich auf jeden meiner Mitarbeiter verlassen. Bei uns ist nichts Zufall, wir bestimmen das Ergebnis und das gelingt mit dem Farbsystem von Paul Mitchell® zu 100 %.“ Darüber hinaus sind auch regelmäßige Schulungen durch externe Experten zu Friseurthemen oder für die Persönlichkeitsentwicklung Standard.

 

Zum ganzheitlichen Erfolg zählt auch der zwischenmenschliche Austausch. Dafür gibt es monatliche Feedback-Gespräche und eine WhatsApp-Gruppe in der sie die Woche noch einmal Revue passieren lassen.

 

Lachen macht schön!

Ganzheitlich geht das Team auch an die Verschönerung ihrer Kunden heran. Es kümmert sich nicht nur um deren Haare, auch das Wohlbefinden liegt ihnen am Herzen: „Service bedeutet bei ‚Style@Werk‘ Wohlfühlen auf höchstem Niveau. Kunden werden von uns in erster Linie als Mensch wertgeschätzt und individuell beraten. Uns ist wichtig, dass jeder Kunde seine Persönlichkeit mitbringt, denn Schönheit geht von Persönlichkeit bis zu den Haarspitzen. Ohne ein Lächeln und Danke sind wir nicht befriedigt.“ Das klingt nach einer totalen Erfolgsgeschichte, könnte man nun schlussfolgern. Der Friseurmeisterin ist jedoch wichtig zu betonen, dass ihr das alles nicht in den Schoß gefallen ist und ihr „Heute“ durch Gelerntes aus dem „Gestern“ geprägt ist.

 

„Mit 21 Jahren habe ich meinen ersten kleinen Salon aufgemacht: Drei Bedienplätze und keine Ahnung vom Business. Heute, mit 33 ist mir klar, dass zu einem erfolgreichen Unternehmen mehr gehört, als ‚gut Haare schneiden zu können.“ Von der Chefin wurde sie wieder zur Angestellten. Statt demotiviert den Kopf hängen zu lassen, hat sie ihr Leben neu aufgestellt: „Ich habe meine ganzen ‚offenen Baustellen‘ angepackt. Mit Schulden, einem halben Meisterbrief in der Tasche und vielen Erfahrungen habe ich mich trotzdem nochmal in die Selbstständigkeit gewagt, habe jeden Tag für meinen Traum gekämpft. Heute werden meine Arbeit und ich wertgeschätzt. Manche Kunden haben mich all die Jahre begleitet, wofür ich unheimlich dankbar bin. Auch unser Paul Mitchell®-Vertreter Gökhan Alyamac ist eine Säule meines Erfolgs. In ihm habe ich einen Vertrauten gefunden, der immer an ‚Style@Werk‘ geglaubt und uns als Team unterstützt hat. Dank ihm bin ich in kurzer Zeit sehr weit gekommen, das ist nicht selbstverständlich und das rechne ich ihm hoch an.“ Ihr Werdegang macht sie zu einer guten Führungskraft, qualifiziert sie für ihre Arbeit als Fachtrainerin für Paul Mitchell® und Motivationscoach, sagt sie heute und lacht fröhlich. Denn „Lachen zieht Freude an und lässt Negativität los. Wir haben jeden Tag Spaß bei dem, was wir tun, uns motiviert die Liebe zum Beruf und zu Menschen.“

 

Cigdem @ Social Media

In den Sozialen Medien fühlen sich Cigdem und ihr Team pudelwohl. „Kunden und Freunde begleiten uns täglich in unseren Stories auf Instagram. Wir gehen oft Live, beantworten dann Fragen oder gehen einfach in Austausch mit unserer Community“, erklärt die Insta-Queen. Produktwissen, Styling-Tutorials oder einfach eine Dance-Session durch den Salon – auf @Cigdem_styleatwerk_bth ist immer was los.

 

Lachen macht schön!

Lachen macht schön!
Style@Werk
Friedrich Puchta Str. 9
95444 Bayreuth
Tel.: +49 921 15036186
 
Mail: cigdem.wieczorek@icloud.com
Web: www.styleatwerk.de
Instagram: @Cigdem_styleatwerk_bth

 

 

Credits:
Fotos: © Seloe Photography, Paul Mitchell®

 

 



Der Artikel wurde am 18.11.2020 im Original auf Friseur & Beauty.de unter dem Namen "Lachen macht schön!" veröffentlicht.
 
 
Hinweise zum Urheberrecht
Alle Inhalte dieser Seite – insbesondere die Texte, Fotografien (Lichtbilder) und Grafiken – sind urheberrechtlich geschützt (Copyright). Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei den Inhabern der jeweiligen Marken bzw. den Unternehmen, in deren Auftrag die Informationen veröffentlicht sind. Unter Lizenz veröffentlichte Inhalte dürfen nach den jeweils maßgeblichen Lizenzbedingungen verwendet werden. Ein Verstoß gegen das Urheberrecht (z.B. das unerlaubte Einbauen der Inhalte auf die eigene Internetseite) ist gemäß §§ 106 ff. Urheberrechtsgesetz strafbar. Wer dagegen verstößt, muss mit kostenpflichtigen Abmahnungen rechnen und ggf. Schadensersatz leisten.
 
 
 
Copyright © 2015-2020 by Eduard Zielinski
 

Wir setzen dieses Cookie ein um Sie darauf hinzuweisen, dass wir Inhalte anderer Diensteanbieter in unsere Seiten einbinden (z.B. YouTube, Google). Diese Diensteanbieter setzen ggf. eigene Cookies, auf die wir keinen Einfluss haben. Wenn Sie unsere Webseiten nutzen, stimmen Sie der Einbindung der Inhalte von Drittanbietern zu. Weitere Informationen unter: Hinweise zu Privatsphäre und Datenschutz

OK, verstanden